• alltägliches,  Dankbarkeit,  Weihnachten und Advent

    Landeanflug

    Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit, dreht das Leben so richtig auf. Meine Freundinnen flippen wie PingPongBälle zwischen Martinsmärkten, Laternenläufen und Adventsbasarvorbereitungen hin und her. Und während wir am Telefon noch fachsimpeln, ob unisolierte Kabel an elektrischen Kinderlaternenstäben ein Gesundheitsrisiko…

  • alltägliches,  Überforderung,  zurück zu Jesus

    Alltag

    Wie oft habe ich bereits über den Sabbat geschrieben? Darüber, dass wir Menschen nicht dazu gedacht sind, wie Roboter zu funktionieren. Sabbat, das meint keine Arbeitsbesprechungen mit Gott, sondern diese zweckfreie Zeit des Miteinanders. Des Schweigens, des Lachens und des…

  • alltägliches

    Melancholie und ein Bis-zum-Advent-Kalender

    Melancholie. Ein Luxusgefühl. Das Rezept für Melancholie: Man braucht einen möglichst sorgenfreien Grundzustand des Lebens. Den mixt man dann mit einem vagen Gefühl der Sehnsucht und füllt ihn in einen grauen, kalten Monat. (Ich empfehle November, wahlweise auch Januar oder…

  • alltägliches

    Kaltes Wetter Notprogramm

    Es ist fast November. Heute, während eines Telefonats ist es mir plötzlich aufgefallen. Ich meine – nicht, dass ich nicht täglich das Datum auf irgendwelchen Blättern oder Formlaren vermerken würde. Aber irgendwie es mir trotzdem durchgerutscht. In Gedanken war ich…

  • alltägliches,  Gedankenflug

    Am richtigen Platz

    Es ist unglaublich still hier. Noch. Wir haben kurz nach sieben Uhr morgens. Draußen ist es stockfinster. Die Straßen waren bereits vom Morgenverkehr verstopft, die Kids auf dem Weg zur Schule, teilweise mit Schulranzen auf dem Rücken die größer waren…

  • Dankbarkeit,  Liste

    Erntedank

    Ich wurde an einem Erntedanksonntag geboren. Morgens um halb zehn, als die Glocken der Kirche neben dem Krankenhaus anfingen zu läuten. Mama sagte immer, das sei Absicht gewesen. Was ich ihr nie so ganz glaubte, da zwölf Stunden Wehen bestimmt…

  • Kindheitserinnerung

    Jahreszeitenwechsel

    Als würde sich die Natur dafür entschuldigen, dass sie sich nun auf die Winterpause vorbereitet, explodiert noch einmal alles: Farben, Gerüche, der Geschmack reifer Früchte und Nüsse. Die Nachbarskinder verbringen jede ihrer freien Minuten draußen und auch der Kindergarten von…

  • Angst,  Gedankenflug

    Einmal kurz ganz oben

    Die Estherreihe wird weitergehen. Gerade arbeite ich am zweiten Teil und buddle nach Schätzen. Ein bisschen wird es noch dauern. Daher heute ein estherfreier Alltagstext, direkt und unzensiert aus meinem Kopf. Ich bin völlig gelassen – für meine Verhältnisse. Um…

  • Gedankenflug

    Wind Of Change

    Nicht nur das Wetter ändert sich gerade. Während die einen panisch einen Flug in den warmen Süden buchen, gehöre ich zu denen, die schon mal verliebt an der Kuscheldecke schnuppern und ihr ein zärtliches: „Bald ist es soweit.“, zuflüstern. Meine…

  • alltägliches

    Möbel und Alltag

    Seit November…NOVEMBER…tun wir jetzt rum mit unserer Renovierung. Andere Leute bauen in dieser Zeit ein Haus, gründen ’ne Familie und legen sich einen Hund zu. Wir bauen Möbel mit Imbusschraubenschlüsseln zusammen und wohnen ansonsten zwischen Kartons. Letzte Woche war es…