• alltägliches,  Entspannung

    Kopfurlaub

    Nach einem Tag am Computer, fällt es mir Abends oft schwer abzuschalten. Sowohl den Computer, als auch meinen Kopf. Es ist bequemer von Word auf Chrome zu wechseln und dann auf YouTube zu versacken, mich weiter mit Inhalten zuzuballern, als…

  • alltägliches,  zurück zu Jesus

    Neues Jahr im alten Trott

    Das neue Jahr hat angefangen. Sehr ruhig hat es angefangen. Ohne den Besuch von oder bei Freunden. Aber mit Raclette. Und weil wir diesmal die Portionen ganz alleine essen mussten, war dem Gatten und mir auch gründlich schlecht. Die Flasche…

  • alltägliches,  Dankbarkeit,  zurück zu Jesus

    Morgenstunde

    Weckerklingeln. Ich mag den Klingelton. Allerdings musste ich auch lange suchen, bis ich einen gefunden hatte, der mir nicht auf den Zeiger geht. Aber diese Melodie lässt mich lächeln – obwohl es ein Wecker ist. Draußen ist es noch stockdunkel…

  • alltägliches,  Dankbarkeit

    Ein kurzer Moment

    Es ist ein warmer Novemberabend. Über 20 Grad. Verrückt. Die Sonne steht tief und wird gleicht untergehen. Ich nutze das restliche Licht und schlüpfe schnell noch nach draußen. Kinder spielen auf der Straße. Menschen sind mit ihren Haustieren unterwegs, überwiegend…

  • alltägliches,  Dankbarkeit

    Gemeinsam

    Nun ist es wirklich richtig Herbst. Ein sehr nasser und kalter Herbst bisher. Pünktlich zum Rucksack packen und im Wald verschwinden, öffnete der Himmel seine Pforten und es schüttete, was runter kam. Schweren Herzens mussten Ruth und ich unsere Wanderwoche…

  • alltägliches,  Dankbarkeit

    Über dem Berg

    Wieder zu Hause. Es ist schon komisch. Vor zwei Wochen lag ein riesiger Berg vor mir, von dem ich nicht sicher war, ob und wie ich ihn bewältigen kann. Nun – plötzlich – liegt er hinter mir. Es ist geschafft.…