• alltägliches,  Dankbarkeit,  Liste,  zurück zu Jesus

    Ankermomente

    Zu lernen im Alltag mit Gott zu leben, bedeutet für mich gerade, mich seinem Tempo anzupassen. Gar nicht so einfach, denn er ist mir entweder zu langsam oder zu schnell. Entweder ich warte gefühlte Ewigkeiten auf Antworten von ihm oder…

  • alltägliches,  Gedankenflug

    Ein Zimmer voller Zukunft

    Ich sitze auf dem Boden meines Zimmers. Heute habe ich mir frei genommen. Mein Kalender hat es stumm ertragen. Ich habe lange geschlafen. Und danach lag ich noch länger im Bett, hab die Kuscheldecke bis über die Nasenspitze gezogen, gegrinst…

  • alltägliches,  Dankbarkeit,  Kleine Abenteuer

    Allein im Wald

    Manche Jahreszeiten liegen uns mehr als andere. Bei mir ist es der Herbst. Wenn es wieder kühler wird, schlägt mein Herz schneller. Die dicken Pullis und die Kuschelsocken werden herausgekramt, mein Outfit besteht zu 80 Prozent aus Schal, es riecht…

  • alltägliches,  Kindheitserinnerung,  zurück zu Jesus

    Wind & Gebet

    Ich glaube, alles begann mit den Spaziergängen ‚am Hang‘. Der Hang, das war eine geteerte Straße, die hinter dem Haus meiner Eltern aus der Ortschaft hinaus und auf die Felder führte, sich gabelte um sich dann schließlich auf einem Schotterweg…

  • alltägliches

    Schreibblockade?!

    Schreibblockade, die „Eine Schreibblockade, auch Schreibstau genannt, ist ein psychisches Phänomen, bei dessen Auftreten die Autoren dauerhaft oder vorübergehend nicht in der Lage sind zu schreiben. Sie kann als Spezialfall der Kreativitätsblockade gesehen werden.“(Quelle: Wikipedia) Seit zwei Stunden starre ich aufs…

  • alltägliches

    Alltagsfreiheit

    Müde komme ich in die Küche geschlichen. Draußen ist es noch dunkel, hier drinnen riecht es bereits verlockend nach Frühstück. Mein Mann drückt mir den Kaffee in die Hand, den er eigentlich für sich gemacht hatte. Ich schnurre ein Dankeschön,…

  • alltägliches,  Liste

    Der Herbst naht

    Wer diesen Blog schon eine Weile verfolgt weiß wie sehr ich das Listenschreiben liebe. Vor allem die ‚Bucketlists‘. Eine Bucketlist, ist eine Liste, auf die man alle Dinge schreiben kann, die man (in der jeweiligen Jahreszeit) gerne tun möchte. Dinge,…

  • alltägliches

    Nicht-Gäste in meiner Wohnung

    „Einmal geradeaus durch und dann rechts.“ Ich lächle gezwungen, während ich die fremden Männer in meine Wohnung lasse. Ich hasse Handwerker. Also, ich hasse natürlich nicht diese speziellen Männer und auch nicht den Beruf. Denn wenn ich ehrlich bin, sind sie…

  • alltägliches

    Im Moment leben – ohne schlechtes Gewissen

    Wieder ist es Morgen, wieder ist es der Balkon. Den Kaffee habe ich, mangels Tisch, in einem der Blumenkästen untergebracht. Ja, die Blumenkästen. Die Pflanzen leben noch immer. Entschuldigt, dass ich das in jedem zweiten Post betone. Ich muss einfach.…

  • alltägliches

    Lesen im Sommer ist auch irgendwie wegfahren

    Ein kleines Geschenk für alle, die zu Hause bleiben und nicht in die Sommerferien fahren. Erinnerung Alle zwei Wochen besucht Mama mit mir die Stadtbücherei. Immer dienstags. Jahrelang. Obwohl ich also jede Jahreszeit mehrmals erlebt haben muss, ist es in…