• alltägliches

    Möbel und Alltag

    Seit November…NOVEMBER…tun wir jetzt rum mit unserer Renovierung. Andere Leute bauen in dieser Zeit ein Haus, gründen ’ne Familie und legen sich einen Hund zu. Wir bauen Möbel mit Imbusschraubenschlüsseln zusammen und wohnen ansonsten zwischen Kartons. Letzte Woche war es…

  • alltägliches,  Liste

    Regentage

    Der Frühling beginnt verregnet. Und auch wenn ich um die warmen (aber eben noch nicht sommerheißen) Frühlingstage bange, sagt mir die Vernunftstimme, dass es nötig ist, damit sich die Natur mal richtig satt trinken kann.Also bin ich gewillt das Maulen…

  • alltägliches,  zurück zu Jesus

    Hauptsache der Fokus stimmt

    Es ist, als würde man eine Parallelwelt betreten. Ein Zimmer, in dem alles gedämpfter ist. Sogar der Sekundenzeiger der großen Uhr an der Wand braucht länger, bis er wandert. Vielleicht ist aber auch einfach nur die Batterie leer. Es herrscht…

  • alltägliches,  Überforderung

    Piima

    Ich habe ein Motivationsproblem, bis ich ein Zeitproblem bekomme. Und seitdem ich das weiß, vereinbare ich gerne Deadlines, um mich zu zwingen in die Puschen zu kommen. In diesem Fall: Prüfungsanmeldung des Biblicums. Noch vor Ostern. Das heißt für mich:…

  • alltägliches,  Dankbarkeit,  Kindheitserinnerung

    Momente

    Die Kaffeemaschine rötzelt leise vor sich hin. Ich bleibe noch einen Moment in der Küche stehen, schließe die Augen. Der Kaffeeduft zieht bereits durch die Wohnung meiner Freundin und trägt Erinnerungen in sich. Mama an der Küchenzeile, während sie das…

  • alltägliches,  Gedankenflug

    Alte Stimmen

    Die Wohnung könnte sauberer sein.Der Blogartikel ist irgendwie nicht gut genug.Wäre ich eine echte Freundin, würde ich mich viel öfter melden.Meine Gedanken schweifen schon wieder ab; als treue Mitarbeiterin sollte ich mehr bei der Sache sein.Ich sollte meinen Mann mehr…

  • alltägliches,  Gedankenflug

    Nachtzumorgengedanken

    Eigentlich stand für diese Woche auf dem Blog, dass ich eine kurze Pause mache. Aber jetzt kam es doch anders. Petra, ein ganz lieber Gruß an dich und hier ein kleiner Statusbericht, ehrlich und ein bisschen ungefiltert. Fünfter März Zweitausendneunzehn…

  • alltägliches

    Hinter den Kulissen

    Es ist Sonntagabend. Ich liege eingekuschelt und noch badewasserwarm auf der neuen Couch. Eine Insel mitten im Renovierungschaos. Auf meinem Schoß der Terminkalender mit den Daten der nächsten Woche. Mein Blick bleibt an der Erinnerung für den Blogeintrag vom Dienstag…